Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.
Unser Versprechen - Ihre Spende kommt an!

Garantierte Seriosität

Der Deutsche Kinderschutzbund (DKSB) ist die älteste und größte Kinderschutzorganisation Deutschlands und als gemeinnütziger, eingetragener Verein der Dachverband von über 430 eigenständigen Orts- und Kreisverbänden und 16 Landesverbänden. Diese Orts-, Kreis- und Landesverbände sind als eingetragene Vereine für den Kinderschutz in unserem Land aktiv und engagieren sich tagtäglich für die Kinder in unserem Land.

Der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband e.V. legt mit seinen Jahresberichten Rechenschaft für seine Arbeit ab. Informationen zur Arbeit und zu den Finanzen der einzelnen Orts-, Kreis- und Landesverbände erhalten Sie direkt bei den jeweiligen Orts-, Kreis- und Landesverbänden.

Als Spender können Sie sicher sein, dass wir Ihre Spende absolut seriös und ausschließlich für unsere satzungsgemäße Arbeit  und damit zum Wohle der Kinder in unserem Land einsetzen. Wie und wofür wir dies tun, können Sie detailliert in unseren  Jahresberichten nachlesen. 

Der Jahresbericht ist ein Teil des Rechenschaftsberichts des Bundesvorstandes an die Mitglieder des DKSB. Ein weiterer, wichtiger Teil ist der Prüfbericht des Wirtschaftsprüfers. Dieser ist Bestandteil des jeweiligen Haushaltsjahresabschlusses über das zurückliegende Haushaltsjahr. Über diesen stimmen alljährlich die Mitglieder auf den Kinderschutztagen, der Verbandsversammlung des DKSB auf Bundesebene, ab und entlasten den Vorstand. So kontrollieren die Mitglieder des Verbandes den verantwortungsvollen Umgang mit den dem DKSB anvertrauten Geldern und erteilen dem Bundesvorstand Entlastung für seine Arbeit.

Der testierte Prüfbericht 2015 des DKSB Bundesverbandes e.V. stellt sich wie folgt dar: Prüfbericht 2015. Die testierten Prüfberichte aus den Vorjahren finden Sie hier.

Sollten Sie weitere Fragen haben, so können Sie sich über das Kontaktformular jederzeit mit uns in Verbindung setzen. Wir geben selbstverständlich gerne Auskunft oder senden Ihnen weitere Informationen zu.

Ihre Spende – unsere Verantwortung

Um einem verantwortungsvollen und transparenten Umgang mit den uns anvertrauten Geldern dokumentieren zu können, wird der Deutsche Kinderschutzbund Bundesverband e.V. seit vielen Jahren von unabhängigen Wirtschaftsprüfern nach den strengen handelsrechtlichen Vorschriften geprüft und testiert. Der Prüfbericht 2015 mit dem Testat der Wirtschaftsprüfer haben wir für Sie eingestellt. Die Prüfberichte mit dem Testat der Wirtschaftsprüfer aus den Vorjahren finden Sie hier.

Das für uns zuständige Finanzamt hat durch die Ausstellung eines Freistellungsbescheides zur Körperschafts- und Gewerbesteuer immer die satzungsgemäße, ordnungsgemäße Verwendung der Mittel bescheinigt und damit anerkannt, dass der DKSB Bundesverband e.V. eine gemeinnützige Körperschaft ist. Oder anders ausgedrückt: Ohne diesen Bescheid würde der DKSB Bundesverband e.V. die Gemeinnützigkeit verlieren. Dieser Bescheid ist daher das “wichtigste“ Dokument für eine gemeinnützige Körperschaft.

In regelmäßigen Abständen wird der DSKB Bundesverband e.V. auch von der dafür zuständigen  Landesversicherungsanstalt, dem Bundesverwaltungsamt und der Deutschen Rentenversicherung geprüft. Alle Prüfungen haben keine Beanstandungen ergeben.

Und selbstverständlich prüfen und überprüfen auch intern unabhängige, gewählte RevisorInnen und KassenprüferInnen „die Bücher“ des DKSB Bundesverbandes e.V. und damit die ordnungsgemäße Mittelverwendung. Diese Prüfungen werden unterstützt durch einen unabhängigen, von den Mitgliedern der Landesvorstandskonferenz gewählten Finanzbeirat.

Sie sehen, wir nehmen unsere Verantwortung sehr ernst.

Und wie gesagt,  – Ihre Spende kommt an!


Spendenquittung / Zuwendungsbestätigung fürs Finanzamt

Jede Spende an den DKSB können Sie steuerlich absetzen. Eine Zuwendungsbestätigung benötigen Sie für Ihre Steuererklärung offiziell zwar nur für Beträge über 200 Euro. Damit Sie aber immer auf der sicheren Seite sind, erhalten Sie von uns grundsätzlich über jede Spendenhöhe eine Zuwendungsbestätigung. So vermeiden Sie lästige Rückfragen und Beanstandungen des Finanzamts. Wir schicken Ihnen die Bestätigung automatisch nach Geldeingang per Post zu. Für Spenden per Lastschrift dauert das in der Regel acht Wochen. Für Online-Spenden per Kreditkarte erhalten Sie Ihre Bestätigung erst nach einigen Wochen, da uns diese Spenden nur alle 45 Tage gutgeschrieben werden können. Ihre Spendenbescheinigung wird auf das Datum des Geldeingangs beim Deutschen Kinderschutzbund ausgestellt. Bis dahin verfügen Sie aber auf jeden Fall über eine Quittung in Form unserer Bestätigungsmail, die Sie nach erfolgter Online-Spende automatisch erhalten.


Der DKSB Bundesverband e.V. ist Mitglied der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.

(Stand: 25.06.2015)



© Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e. V. 2017
Ticker
    

Web-Angebote

Mediathek