Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.
12.10.2015

DKSB unterstützt Unterschriftenaktion "Frühehen stoppen - Bildung statt Heirat!" von TERRE DES FEMMES


Als einer der Erstunterzeichner unterstützt der DKSB die Unterschriftenaktion „Frühehen stoppen – Bildung statt Heirat!“ von TERRE DES FEMMES. Obwohl die UN-Kinderrechtskonvention als gesetzliches Mindestalter 18 Jahre empfiehlt, erleiden weltweit weiterhin Mädchen das Schicksal vor ihrer Volljährigkeit verheiratet zu werden – auch gegen ihren Willen und oft mit häuslicher und sexualisierter Gewalt einhergehend. Auch in Deutschland können Minderjährige mit Zustimmung des Familiengerichts heiraten. Am 25. September hat die Vollversammlung der Vereinten Nationen als ein nachhaltiges Entwicklungsziel verabschiedet, die Frühehen bis 2030 abzuschaffen. TERRE DES FEMMES fordert die Bundesregierung daher auf auch in Deutschland das gesetzliche Mindestheiratsalter auf 18 Jahre ohne Ausnahme festzulegen sowie begleitende Präventions- und Aufklärungsmaßnahmen durchzuführen. Weitere Informationen finden Sie hier.

« zurück
Ticker
    

Web-Angebote

Mediathek