Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.
14.06.2011

DKSB fördert psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen


Begleitmaterial „Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen“ veröffentlicht

Berlin, 14. Juni 2011. „In den Elternkursen des Deutschen Kinderschutzbundes Starke Eltern – Starke Kinder® wurden vermehrt Fragen zur Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen gestellt. Das haben wir zum Anlass genommen, einen Leitfaden für ElternkursleiterInnen und andere Fachkräfte der Jugendhilfe und des Gesundheitswesens, die mit Eltern arbeiten, zu erstellen.“ erklärt Heinz Hilgers, Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, das Engagement seines Verbandes. Gleichzeitig dankte Hilgers dem Bundesministerium für Gesundheit für die Förderung des Projekts im Rahmen der "Strategie der Bundesregierung zur Förderung der Kindergesundheit".
Das Begleitmaterial „Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen“ geht daher auf Fragen wie „Was ist (psychische) Gesundheit und wie wird sie beeinflusst? Was bestärkt gesundes Aufwachsen? Welche Anforderungen stellen die verschiedenen Entwicklungsphasen an das Kind und die Eltern?“ ein. Es soll dabei helfen, entwicklungspsychologische Fragestellungen unter dem Blickwinkel der anleitenden Erziehung zu verstehen. Mit theoretisch fundierten, praxisnahen Beispielen sollen die Fachkräfte in den Elternkursen zielgerichtet die Ressourcen der Kinder und Eltern für eine gesunde psychische Entwicklung anregen und Eltern und Kinder stärken.
Das Begleitmaterial wurde vom Deutschen Kinderschutzbund Bundesverband e.V. gemeinsam mit Expertinnen und Experten aus den Fachgebieten Kinderpsychiatrie, Kinderpsychologie, Sonderpädagogik und Sozialpädagogik erarbeitet.



« zurück
Ticker
    

Web-Angebote

Mediathek