Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband e.V.
08.11.2011

DKSB fordert stärkere Anstrengungen beim Kita-Ausbau


Heinz Hilgers, Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, fordert anlässlich der aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamts stärkere Anstrengungen beim Ausbau der Kita-Plätze: „Alle Eltern, die ihr Kleinkind betreuen lassen möchten oder müssen, müssen sich auf den Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz ab 2013 verlassen können. Wir brauchen gute Bildungs- und Förderungsangebote für alle Kinder. Wenn zudem gleichzeitig ein Betreuungsgeld eingeführt wird, besteht die Gefahr, dass der Staat den Kindern das Recht auf frühkindliche Bildung günstig abkauft. Das hätte verheerende Folgen und verschlechtert die Entwicklungschancen für viele Kinder.“

« zurück
Ticker
    

Web-Angebote

Mediathek